Erste-Hilfe-Kurse für Medizinstudenten

Lebensrettende Sofortmaßnahmen, Voraussetzung für das Phyiskum

Medizinstudenten müssen im vorklinischen Teil des Studiums an einem Erste-Hilfe-Kurs teilnehmen. Die erfolgreiche Teilnahme an solch einem Kurs ist Voraussetzung für die Anmeldung zur ersten medizinischen Staatsprüfung (dem Physikum).

Wir bieten Erste-Hilfe-Kurse speziell für Medizinstudenten an. Hierbei gehen wir vertieft auf die Aspekte ein, die im Berufsalltag eines Arztes besonders wichtig sind. Alle unsere Dozenten sind erfahrene Notfallmediziner und als Notärzte oder Notfallsanitäter im Rettungsdienst aktiv. Sie wissen daher genau worauf es im Notfall ankommt und vermitteln Ihnen die Lehrinhalte pointiert und praxisbezogen. Die Kurse haben einen gesetzlich vorgegebenen Umfang von 8 Unterrichtseinheiten.

Wo und wie finden die Kurse statt?

Unsere Erste-Hilfe-Kurse für Medizinstudenten finden in unserer B&K Academy in der Prof. Messerschmitt-Str. 1 in Neubiberg bei München statt. Unser Lehrsaal befindet sich in unmittelbarer Nähe des S-Bahnhofs Neubiberg (S 7) und ist auch ab Neuperlach Süd mit dem Bus in wenigen Minuten erreichbar.

Aufgrund der derzeitigen Pandemielage muss während den Kursen ein spezielles Hygienekonzept eingehalten werden. Die Teilnehmerzahlen sind daher streng limitiert, um die erforderlichen Abstände einhalten zu können. Zudem muss während den Kursen ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Sollten Präsenzkurse aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens nicht mehr vertretbar sein, werden wir den theoretischen Teil der Ausbildung als Onlinekurs anbieten – so können wir Ihnen garantieren, dass Sie rechtzeitig den für die Anmeldung zum Physikum erforderlichen Erste-Hilfe-Kurs absolvieren können.
Melden Sie sich jetzt Online für einen Erste-Hilfe-Kurs an!

Termine für Erste Hilfe Kurse für Medizinstudenten

Kurstermine folgen in Kürze

Kursgebühr: 39,50 EUR

Weitere Informationen: über uns bei BK-Emergency

Wir sind als durchführende Stelle für Erste-Hilfe-Schulungen durch die Qualitätssicherungsstelle der Berufsgenossenschaften gem. DGUV 304-001 mit der Kennziffer 8.1311 anerkannt. Sie können den Erste-Hilfe-Kurs daher auch für andere Zwecke – z.B. den Führerschein – einsetzen.