Deeskalation & Selbstverteidigung für Einsatzkräfte

Selbstverteidigungskurs für Einsatzkräfte –
kluge Strategien zum Schutz für Helfende

Das Training Selbstverteidigung für Rettungskräfte spricht ein Thema an, das Einsatzkräften leider viel zu oft begegnet: Gewalt in ihrer Arbeit als professionell Helfende. Die Anzahl der Übergriffe auf Einsatzkräfte hat in den letzten Jahren stark zugenommen, deshalb ist es umso wichtiger, dass professionell Helfende lernen, sich in bedrohlichen Gefahrensituationen effektiv zu schützen.
Mit unserer Fortbildung Deeskalationstraining für Einsatzkräfte wollen wir Rettungskräften helfen, sich in Krisensituation selbstschützend verhalten zu können und somit Gefahren für sich und andere abzuwenden.

Deeskalationstraining für Einsatzkräfte: bei Angriffen auf professionell Helfende

In unserer Fortbildung zur Deeskalation und Selbstverteidigung bei BK Emergency lernen Sie gezielt, wie Sie Warnsignale erkennen, richtig einschätzen und Aggressoren wirkungsvoll begegnen. Unser Deeskalationstraining schult Sie in Kommunikation und im Umgang mit schwierigen Angehörigen, Beteiligten und Gaffern, darin, wie Sie kritische Zwischenfälle mit Menschen unter Alkohol- oder Drogeneinfluss bewältigen und in Strategien zur Vermeidung von Gewalt und Eskalation von Gewalt. Mit effektiven Techniken helfen wir Ihnen, sich jederzeit gezielt vor körperlichen Angriffen zu schützen und sich im Gewaltfall schnell zu befreien.

  • Lehrinhalt:
    • Strategische und taktische Maßnahmen zur Vorbeugung und Vermeidung
    • Eigensicherung und Selbstverteidigung
    • Verbale und körperliche Angriffe abwehren
  • Lernziel:
    • Effiziente Techniken der verbalen Deeskalation anwenden können
    • Methoden zur gezielten Abwehr und Bewältigung von körperlichen Angriffen beherrschen
    • Praktische Übungen wie Tritt- und Schlag-, Befreiungs- und Lösetechniken
    • In Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner KSS
      (www.kss-neubiberg.de)
  • Ausbildungsort:
    • Angenehme Schulungsatmosphäre in unserem neuen Schulungszentrum in München
    • Ab zehn Teilnehmern auch In-House-Schulungen möglich
  • Dauer / Kosten: individuell auf Anfrage

Buchung: Machen Sie eine Deeskalationsschulung für Einsatzkräfte!

Für das Deeskalationstraining für Einsatzkräfte können Sie jederzeit ein individuelles Angebot anfordern!

Weitere Informationen: über uns bei BK-Emergency

Wir sind eine anerkannte Ausbildungsstätte für Notfallschulungen und Trainings für Einsatzkräfte. Unser junges, hochmotiviertes Team an Dozenten bietet Ihnen für Ihre Deeskalationsschulung eine ausgebildete Kampfsporttrainerin als absolute Expertin. All unsere Dozenten für diesen Bereich verfügen über berufspädagogische Zusatzqualifikationen und sind darüber hinaus Führungskräfte bei der Feuerwehr sowie Brandschutzbeauftragte.

Jetzt Angebot anfordern!